AMBIENT · INDUSTRIAL · EXPERIMENTAL

FRANK MARK ARTS

independent label · music production

[HOME]





Roman Leykam
»The Eternal Cycle«
Dez 2016 · 18 Tracks · 76:28 Min.

CD FMA 1629
UPC 190394322793

Auf seinem neuen Album »The Eternal Cycle« kreiert Roman Leykam mit der E-Gitarre spirituell-meditative Musik mit inspirierenden und exotischen Klangmalereien zum Verweilen und Versinken.

Tracks:
1.breathing pictures 7:50, 2.suppressing all memories 3:44, 3.reality and truth 4:08, 4.runes 3:40, 5.second sight 4:06, 6.constriction 3:37, 7.prudent step 2:57, 8.curiosities 2:42, 9.labyrinth 6:10, 10.prophecy 4:38, 11.nocturnal 4:26, 12.fragile dream 4:12, 13.switch 3:36, 14.lightness 3:33, 15.sign language 5:04, 16.irrepressible urge 4:44, 17.unsolved 3:08, crater sceneries 3:37;

Recorded and mixed 2014 in the studio of Roman Leykam.
Mastered 2016 in the studio of Frank Meyer.
6-seitiges DigiPak.

Roman Leykam: electric guitars, guitar synths, guitar treatments.



erhältlich bei:

  CD BABY (Vertrieb weltweit)
    Audio CD · Downloads


  Roman Leykam bei cdbaby.com
    CDs/DVD/Downloads


  itunes
    Download ALBUM + TRACKS


  itunes
    mehr von Roman Leykam


  amazon.com
    Download ALBUM + TRACKS


  amazon.de   .uk   .fr   .it   .es
    Download ALBUM + TRACKS

  amazon.de
    CD





Pressestimmen:

... nicht zum Party machen, sondern zum Versinken und Entspannen ... atmosphärische und entschleunigte Musik ... entspannende zeitlose Klänge ... Beim Track Labyrinth ist auf jeden Fall genaues Hinhören gefragt ... ein vielschichtiges Arrangement, dass ein breites Spektrum an Fantasie abbildet ...

lese mehr
auch Breathing Pictures ist kein Song um einfach mal drauf loszuhören und nebenbei noch andere Dinge zu machen. Hier sollte man sich auch die Zeit nehmen, genauer hinzuhören und auch nach dem Song vielleicht noch einmal zurück zu skippen, um den Track nochmals zu hören. Denn hier verstecken sich so viele kleine musikalische Feinheiten, die man beim ersten Hören nicht wirklich wahrnimmt und direkt am Ohr vorbei gehen. Bei den nächsten Durchläufen ist das Ohr schon geschärft und man entdeckt viele ungeahnte Aspekte in diesem Song ... Wer sich auf dieses Album einlässt, der wird sicherlich auch für sich etwas Zeit fernab unserer enorm schnellen Gesellschaft finden. Ich empfehle es bedenkenlos weiter ... lasst euch nur drauf ein!
(K.S. für DARK SPY Magazin No.75 (1-2017) Feb./März). Die Tracks Labyrinth und Breathing Pictures sind auf dem Sampler (Beilage-CD) der Printausgabe Dark Spy No.75.

... a bit strange music made from electric guitar and synths. Somewhere between Electronica, Jazz and World music. Not bad, but it’s stressing me and I miss a bit the flow. club|debil - Dresden Industrial Underground Collective 1/2017.

Vorgestellt von der mix1.de Redaktion. Bewertung 5/8 ... (mix1.de 12/16)


© 1990-2017 FRANK MARK ARTS     [IMPRESSUM]